Mika Tolvanen

Nach Abschluss seines Studiums am Royal College of Art 2001 gründete der finnische Produktdesigner Mika Tolvanen sein eigenes Designstudio. 2012 wurde er mit dem Bruno-Mathsson-Preis ausgezeichnet und ist heute für eine Reihe internationaler Kunden tätig.

 

Gemeinsam mit seiner Ehefrau, der Designerin Julie Tolvanen, rief er 2015 das Studio Tolvanen ins Leben. Die beiden teilen sich Werkstatt und Atelier in einer ehemaligen Bäckerei in Töölö, einem zentrumsnahen Stadtviertel von Helsinki.

 

HOOp

HOOP ist eine moderne Interpretation von einem antiken Schirmständer, den der Designer Mika Tolvanen auf einem Flohmarkt gesehen hat. Ein schlanker, runder Draht, fest mit dem schweren, gusseisernen Sockel befestigt, bietet bis zu 3 Schirmen soliden Stauraum auf minimaler Grundfläche.

Top