jehs + laub

Nach ihrer Ausbildung an der Hochschule für Gestaltung in Schwäbisch Gmünd gründeten die ehemaligen Studienfreunde Markus Jehs (*1965) und Jürgen Laub (*1964) bereits 1994 ein gemeinsames Büro in Stuttgart. 


Heute stehen namhafte Hersteller aus der Einrichtungsbranche wie Cassina, Cor, Fritz Hansen, Knoll, Stelton und Wilkhahn auf der Kundenliste des schwäbischen Erfolgsduos. Das Design von Jehs+Laub vereint ‚typisch deutsche’ Eigenschaften wie Funktionalität und Klarheit mit außergewöhnlichen Konzepten und cleverem Materialeinsatz. Bei ihren Stühlen, Tischen, Sofas und Leuchten gehen Logik und Fantasie widerspruchsfrei zusammen.

 

Neben Einzelprodukten entwickeln die Designer auch komplette Raumkonzepte. So stammt der Entwurf einer Suite in dem nordschwedischen Icehotel oder des weltweiten Showrooms für Mercedes-Benz ebenfalls von Jehs+Laub.

 

 

 

 

PILL

Archetypisch erinnert PILL an die ovalrunden Metallwärmflaschen aus alten vergangenen Zeiten. 

 

PILL besteht aus einem hitzebeständigen, gummiartigen Kunststoff und lässt sich durch den herausziehbaren Trichter einfach und sicher befüllen. Der Drehverschluss mit griffigem Kreuz aus Nylon verschließt die Flasche leicht und zuverlässig. Der Trichter wird einfach in die Wärmflasche hineingedrückt und vollständig versenkt. 

 

ENTRANCE

"Komm herein!", möchte man jedem Gast zurufen, der sich hierhin auf den Weg gemacht hat. Doch bevor man das tut, kann man ihn schon auf andere Art empfangen.

 

ENTRANCE von jehs + laub zeigt eine klare gestalterische Linie. Die durchgängige Verwendung von hochwertigem und robustem Aluminium zeigt Souveränität und Stil, vereint Funktion und Form

Top